Markus von Laufenberg

Artikel von Markus von Laufenberg

Achtung: Scheckbetrug

Unter Bezugnahme auf die Warnung von Herrn Kollegen Schwartmann in Köln auf seiner Homepage vom 07.11.2018 schließen wir uns der Warnung von Herrn Kollegen Schwartmann an: Auch wir haben eine E-Mail der… [mehr]

Kategorie: Allgemeines, Kanzleinews, Recht kurz
Verfasser: Markus von Laufenberg

Inkrafttreten der Europäischen Erbrechts-VO zum 17.08.2015 – Eine erste Bewertung

Zum 17.08.2015 trat für alle Erbrechtsfälle, die ab diesem Datum eingetreten sind, die Europäische Erbrechtsverordnung (ErbVO) Nr. 650/2012 des Europäischen Parlaments und des Rats vom 04.07.2012 in Kraft. Die ErbVO gilt für… [mehr]

Kategorie: Erbrecht, Praxistipps, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete
Verfasser: Markus von Laufenberg

OLG Düsseldorf zur Erbenstellung bei nicht auffindbarem privatschriftlichem Testament

Das OLG Düsseldorf stellte im Beschluss vom 16.08.2013 klar, dass eine Erbenstellung aufgrund eines nicht auffindbaren privatschriftlichen Testaments nicht dadurch bewiesen werden kann, dass es Zeugen gibt, die bestätigen, dass der Erblasser… [mehr]

Kategorie: Erbrecht, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete
Verfasser: Markus von Laufenberg

Achtung: Besser doch mit Fahrradhelm (Schutzhelm) radfahren!

Der Bundesgerichtshof hat in einer in den Medien stark beachteten Entscheidung am 17.06.2014 das von mir in meiner News vom Juni 2013 zitierte Urteil des OLG Schleswig vom 05.06.2013 aufgehoben. Das OLG… [mehr]

Kategorie: Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsunfallsachen
Verfasser: Markus von Laufenberg

Nachlese: BGH zu den Hinweispflichten eines Scheidungsanwalts vor der Beratung beider Eheleute

In einem Urteil vom 19.09.2013 setzte sich der Bundesgerichtshof mit den Hinweispflichten eines Scheidungsanwalts vor der Beratung beider Eheleute auseinander. Es geschieht gar nicht so selten, dass Eheleute einen Rechtsanwalt/eine Rechtsanwältin aufsuchen… [mehr]

Kategorie: Ehe- und Familienrecht, Praxistipps, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete
Verfasser: Markus von Laufenberg

OLG Naumburg zu den Folgen des Verlustes eines Original-Testamentes

Das OLG Naumburg hat in einem Beschluss vom 29.03.2012 zu der Frage Stellung genommen, ob dann, wenn ein Originaltestament nicht vorgelegt kann, der Nachweis für eine Erbeinsetzung doch noch geführt werden kann…. [mehr]

Kategorie: Erbrecht, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete
Verfasser: Markus von Laufenberg

BGH erklärt die Regelung in Nr. 5 Abs. 1 (Erbnachweisklausel) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vieler Sparkassen für unwirksam

Der BGH hat am 08.10.2013 einen langen Streit um die Wirksamkeit der sog. Erbnachweisklausel zahlreicher Sparkassen-AGB zugunsten der Verbraucher entschieden. Die Klausel lautet: „Nr. 5 Legitimationsurkunden (1) Erbnachweise  Nach dem Tode des… [mehr]

Kategorie: AGB-Recht, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete, Verbraucherrechte
Verfasser: Markus von Laufenberg

AG München zur Verwertung von privaten Videoaufnahmen in einem Zivilprozess

Die Verwertung von privaten Foto- oder Videoaufnahmen in einem Prozess zum Zwecke der Beweisführung bereitet immer wieder rechtliche Probleme. In dem vom AG München zu entscheidenden Fall hatte ein Fahrradfahrer seine Fahrt… [mehr]

Kategorie: Prozessrecht, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete, Verkehrsunfallsachen
Verfasser: Markus von Laufenberg

OLG Schleswig zum Mitverschulden an einer Kopfverletzung bei einem Fahrradunfall ohne Helm

Für Fahrradfahrer besteht anders als z.B. für Motorradfahrer (§ 21 a Abs. 2 StVO) bisher noch keine allgemeine Helmpflicht. Das OLG Schleswig hat jetzt aber in einem Urteil vom 05.06.2013 entschieden, dass… [mehr]

Kategorie: Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete, Verkehrsunfallsachen
Verfasser: Markus von Laufenberg

OLG Hamm zur Formgültigkeit eines handgeschriebenen Testaments

Das Oberlandesgericht Hamm präzisiert mit seinem Beschluss vom 02.10.2012, dass ein Testament nur dann als „eigenhändig geschriebenes Testament“ zu werten und damit als formgültig anzusehen ist, wenn es auf einer „unbeeinflussten Schreibleistung… [mehr]

Kategorie: Erbrecht, Rechtsprechung
Verfasser: Markus von Laufenberg