Arbeitsrecht
Arbeitsrecht

Dieses Rechtsgebiet umfasst das Individualarbeitsrecht und das kollektive Arbeitsrecht.

Im Rahmen des Individualarbeitsrechts gestalten bzw. prüfen wir für Sie als Arbeitgeber bzw. für Ihr mittelständisches Unternehmen oder für Sie als Arbeitnehmer oder als angestellten Geschäftsführer Arbeits- und Dienstverträge, Zusatzvereinbarung wie Vereinbarungen zur privaten Nutzung von Dienstfahrzeugen und Diensthandy, Betriebsordnungen usw..

Wir beraten Sie hinsichtlich aller Probleme im Rahmen eines Arbeits- oder Dienstverhältnisses wie z.B.:

  • Direktionsrecht (Weisungsbefugnis) des Arbeitgebers
  • Problemen der Vergütung (leistungsbezogene und zielabhängige Vergütung, Boni und Tantiemen, Überstunden)
  • Urlaubsrecht (Urlaubsgewährung, Urlaubsentgelt und Urlaubsabgeltung)
  • Freistellung
  • Abmahnung
  • Arbeitszeitrecht
  • AGG
  • Mutterschutz
  • Schwerbehindertenschutz
  • Zeugnis
  • betriebliche Altersversorgung
  • Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Abgrenzung eines Arbeitsverhältnisses von einem freien Mitarbeiterverhältnis (Statusklage) u.s.w.

Besondere rechtliche Probleme entstehen bei:

  • Planung von Kündigungen oder der Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch betriebs-, verhaltens- oder personenbedingten Kündigungen (Sonderkündigungsschutz, Anhörung des Betriebsrates, Kündigungsfristen etc.)
  • Aufhebungs– oder Abwicklungsverträgen
  • Beendigung durch Auflösungsantrag
  • Betriebsübergang
  • Übergang in Transfergesellschaften usw.

Wir übernehmen selbstverständlich auch Ihre Prozessvertretung  vor den Arbeitsgerichten (ArbG, LAG und BAG) in Urteils– und Beschlussverfahren unter Beachtung der besonderen prozessualen Regeln des ArbGG.

Im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts beraten und vertreten wir Sie in den Bereichen:

  • Personal– und Betriebsverfassungsrecht
  • Tarifvertragsrecht
  • Mitbestimmungsrecht

Unser Fachanwalt für Arbeitsrecht prüft oder gestaltet für Sie BetriebsvereinbarungenInteressenausgleiche sowie Sozialpläne und vertritt Sie vor einer Einigungsstelle. Rufen Sie uns an:  0221 / 800 695 0