Artikel in der Kategorie „Bauträgervertrag“

LG München I zur (ausnahmsweise) zulässigen Leistungsverfügung auf Besitzeinweisung bei Eigentumswohnung

1. Die Bestimmung in einem auf Betreiben des Bauträgers erstellten Notarvertrag, dass der Bauträger die Übergabe verweigern kann, wenn nicht alle bis dahin fälligen Raten gezahlt wurden, ist intransparent und unwirksam. 2…. [mehr]

Kategorie: Baurecht, Bauträgervertrag, Praxistipps, Privates Baurecht, Rechtsprechung
Verfasser: Lothar Lachner

Achtung! Wichtiges BGH-Urteil: Der Verzug mit der Fertigstellung von selbst zu nutzendem Wohnraum kann einen Schadensersatzanspruch für entgangene Gebrauchsvorteile (Nutzungsentschädigung) begründen!

Ein wichtiges BGH – Urteil für Bauträger, Generalunternehmer, Generalübernehmer sowie Bauherren und Erwerber: Der Verzug mit der Fertigstellung von selbst zu nutzendem Wohnraum kann einen Schadensersatzanspruch für entgangene Gebrauchsvorteile (Nutzungsentschädigung) begründen! Der… [mehr]

Kategorie: Baurecht, Bauträgervertrag, Praxistipps, Rechtsprechung, Schadenersatz
Verfasser: Lothar Lachner

Kauf einer Eigentumswohnung vom Bauträger: Vorgaben zur Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch einen vom Bauträger bestimmten Dritten sind im Formularvertrag unwirksam, auch bei Kauf durch einen Nachzügler

1. In einem formularmäßigen notariellen Kaufvertrag über den Erwerb einer Eigentumswohnung vom Bauträger ist eine Bestimmung unwirksam, wonach die Abnahmeerklärungen zum Gemeinschaftseigentum der Erwerber durch einen vom Bauträger vorgegebenen Sachverständigen oder durch… [mehr]

Kategorie: Baurecht, Bauträgervertrag, Privates Baurecht, Rechtsprechung
Verfasser: Lothar Lachner

OLG Brandenburg zur Frage, wann eine schwer begehbare Treppe mangelhaft ist

1. Enthält ein Werkvertrag (Bauträgervertrag) in Bezug auf eine Innentreppe keine Beschaffenheitsvereinbarung und wird nach dem Inhalt des Vertrages auch keine besondere Beschaffenheit vorausgesetzt, beurteilt sich die Frage nach dem Vorliegen eines… [mehr]

Kategorie: Baurecht, Bauträgervertrag, Gewährleistung, Mängelbeseitigung, Rechtsprechung, Sonstige Rechtsgebiete
Verfasser: Lothar Lachner

OLG-Köln zur Wirksamkeit einer Schiedsgutachterabrede in einem Formularvertrag über die Errichtung eines Hauses mit Verbrauchern

1. Eine in einem vom Bauträger in einem formularmäßigen Kaufvertrag über die Errichtung eines Hauses mit einem Verbraucher verwendete Schiedsgutachterklausel, nach der Meinungsverschiedenheiten über Qualitäts- und Baumängel durch einen von der zuständigen… [mehr]

Kategorie: Baurecht, Bauträgervertrag, Bauverfahrensrecht, Bauvertrag, Privates Baurecht, Rechtsprechung, Schiedsgutachten
Verfasser: Lothar Lachner